Meebo

Chatten ohne Installation: Online-Dienst für alle gängigen Chatprotokolle

Mit dem kostenlosen Online-Dienst Meebo chattet man ohne Installation eines Instant-Messengers. Der Anwender gibt direkt auf der Webpage seine Zugangsdaten ein und nutzt gängige Chat-Protokolle wie Yahoo!, MSN, ICQ, AIM, GoogleTalk, Jabber oder Facebook. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • unterstützt alle gängigen Chatprotokolle
  • selbst erklärend
  • mit Audio- und Videochat
  • indiviuelle Chaträume

Nachteile

  • keine Skype-Unterstützung
  • unvollständige deutsche Übersetzung

Herausragend
8

Mit dem kostenlosen Online-Dienst Meebo chattet man ohne Installation eines Instant-Messengers. Der Anwender gibt direkt auf der Webpage seine Zugangsdaten ein und nutzt gängige Chat-Protokolle wie Yahoo!, MSN, ICQ, AIM, GoogleTalk, Jabber oder Facebook.

Auf der Programmoberfläche von Meebo wählt man das gewünschte Chat-Protokoll und gibt Nutzername und Passwort ein. Meebo zeigt wie von Messengern gewohnt in einem Fenster die eigenen Kontakte an. In dem zweiten Fenster sendet man Chatnachrichten. Meebo unterstützt Smileys sowie Audio- und Videochats – wenn das verwendete Chatprotokoll selbst diese Funktionen bietet.

Auf Wunsch meldet man sich auf der Startseite von Meebo kostenlos an und speichert bevorzugte Einstellungen oder den Nachrichtenverlauf online. Optional erstellt man eigene Chaträume und lädt beliebige Kontakte zum Gruppenchat ein. Bei Bedarf passt man die Meebo-Oberfläche mit wenigen Klicks an den eigenen Geschmack an.

Fazit Meebo macht den Chat mobil. Die aufgeräumte Programmoberfläche lässt keine Fragen offen, die Auswahl der Chatprotokolle nahezu vollständig. Eine praktische und kostenlose Art, um von jedem Ort der Welt aus – Internetverbindung vorausgesetzt – zu chatten.

Meebo unterstützt die folgenden Formate

Yahoo!, MSN, ICQ, AIM, GoogleTalk, Jabber, Facebook, MySpace, MyYearbook
Meebo

Starten

Meebo